Play Me! Unser Klavier im Kasseler Hauptbahnhof – eine Übersicht der Aktion

Im Hauptbahnhof / Kulturbahnhof Kassel steht seit Ende November 2018 ein Klavier – organisiert von Joe Finer, zur Verfügung gestellt von Frank Eichler – Musik Eichler

 

Habt Ihr’s schon entdeckt?! Zusammen mit Joe Finer und in Kooperation mit der Deutschen Bahn haben wir ein original Kasseler Carl Scheel Piano im Kulturbahnhof Kassel zur Verfügung gestellt.
Dieses steht Wartenden, Reisenden und Besuchern jederzeit zur Verfügung.

Inzwischen wurden mehrere Beiträge in Fernsehen, Radio und Zeitung über das Instrument veröffentlicht. Hier eine Übersicht:

Beitrag RTL Hessen:


Quelle: https://www.rtl-hessen.de/beitrag/kassel-musik-fuer-alle-klaviermusik-im-kasseler-bahnhof

Die Idee dazu kam Initiator Joe Finer bei einem Besuch im englischen Sheffield, als er den Klavierklängen im dortigen Bahnhof lauschte. Das Konzept gibt

es bereits in wenigen europäischen Großstädten – und jetzt auch bei uns am Kulturbahnhof Kassel. Zusammen mit Klavierbaumeister Frank Eichler wurde die Idee in die Tat umgesetzt und jetzt ist es soweit: In der früheren Schalterhalle, gegenüber Club Gleis 1 steht ein Klavier für alle interessierten Pianisten – egal ob Anfänger oder Profi, zum Musizieren bereit. Wir hoffen, dass wir euch so die Wartezeit auf den Zug, Kino und Co. verkürzen können.

PLAY ME! – jetzt seid Ihr dran. Macht den Kulturbahnhof zum Konzertsaal! Wir freuen uns auf Videos und Fotos von euch am Instrument – hier, auf Facebook oder Instagram.

 

Beitrag Offener Kanal Kassel:

https://www.mediathek-hessen.de/medienview_19069_Robin-Krone-OK-Kassel-Ein-Klavier-im-Bahnhof.html

Beitrag HNA:

https://www.hna.de/kassel/mitte-kassel-ort248256/kulturbahnhof-kassel-klavier-zwischen-gleis-1-und-caf-am-kuba-10786537.html

Falls ihr Fragen zum Instrument habt, freuen wir uns über Rückmeldungen unter kontakt [at] musik-eichler [dot] de

 

 

Incoming search terms:

  • richard penzel bogen
  • klavier bahnhof kassel

12 Responses to Play Me! Unser Klavier im Kasseler Hauptbahnhof – eine Übersicht der Aktion

  1. Solche Aktionen sind einfach toll! Die Reaktionen und freudigen Gesichter, wenn sich jemand ans Klavier setzt (von dem man es vielleicht am aller wenigsten nicht erwartetet..) und wirklich schön spielt..unbezahlbar! Das führt die Menschen zusammen. Hoffentlich bleibt es unversehrt!

  2. Wir finden es lobenswert, wenn Musikhäuser Musik auch an öffentliche Plätze bringen. Vielleicht die richtige Art des Marketings, um neue Kunden für die Musik zu begeistern, und auch bestehende wieder auf sich aufmerksam zu machen. Thumbs Up!

  3. Eine ausgezeichnete Idee! Einfach toll! Das ähnliche Projekt wurde auch in anderen europäischen Städten wie Stuttgart, Bregenz, Prag, Wien gut umgesetzt.
    Ganz liebe Grüße aus Wien,
    Ana

  4. Hallo, bin durch Zufall an dem Klavier vorbeigekommen und wollte mich dann – als Musiker – doch nochmal persönlich hier melden und meine Freude darüber zum Ausdruck bringen. Finde solche Aktionen ganz toll. Denn sie fördern nicht nur die Musikalität, sondern tragen auch zu einem positiven Gemeinschaftsgefühl und mit fremden Menschen gemeinsam erlebte Situationen in einer doch eher abgespaltenen Gesellschaft bei. Beide Daumen hoch!

  5. Es ist ganz bezaubernd. In Paris steht auch eins. Es macht den Bahnhof zu einem Begegnungsort. Macht eine ganz besondere Atmosphäre. Ich komme sehr gerne in Kassel an. Ganz toll, herzlichen Dank dafür!

Fragen oder Anmerkungen? Hinterlass einen Kommentar