Schulanfang ist Blockflötenzeit – Finden Sie die richtige Schulflöte

Wie finde ich die richtige Schulflöte für mein Kind?

Bei der großen Auswahl an Instrumente haben wir immer wieder die Situation, dass die Eltern und ihre Schützlinge ein wenig überfordert sind, wenn’s um die Auswahl der richtigen Schulflöte geht. Dabei ist die Flötenwahl gar nicht so kompliziert.

Wichtig sind folgende Faktoren:

  • welche Griffweise? – Es wird zwischen der deutschen und der barocken Griffweise unterschieden. Oft wird diese von der Lehrerin oder dem Lehrer vorgegeben! Bitte am besten hierzu Rücksprache mit der Lehrkraft halten. Sollte keine Angabe gemacht worden sein, empfehlen wir die barocke Griffweise für ambitioniertere Spieler und die deutsche für Anfänger. Die deutsche Griffweise erschliesst sich leichter, die barocke Griffweise bietet mehr Möglichkeiten und ist exakter im Ton.

 

  • welche Materialien? – Flöten werden mittlerweile, neben der altbewährten Holzflöte, auch (teilweise) aus Kunststoff hergestellt. Dies hat, neben dem Preisvorteil, auch den interessanten Effekt, dass die Instrumente pflegeleichter und unempfindlicher sind. Ein Kunststoffmundstück lässt sich problemlos unter lauwarmen Wasser abwaschen, um das Instrument von Verunreinigungen zu säubern. Der Nachteil ist jedoch, dass das Instrument weniger sanft und weich klingt, sondern eher etwas härter als das Holzinstrument. Auch Flöten komplett aus Kunststoff sind heutzutage erhältlich und im Klang nicht mehr so schlecht wie früher – trotzdem machen Haptik, Spielerlebnis und Klang definitiv deutlich weniger Spaß als bei einer Holzflöte. Eine tolle Kombination ist ein Instrument mit einem Mundstück aus Kunststoff und einem Fuß aus Holz.

 

  • welcher Preisbereich? – Eine Einstiegsflöte komplett aus Kunststoff gibt es bereits ab ca. EUR 13,-. Dabei muss man aber in Kauf nehmen, dass der Spielspaß und somit auch meistens die Dauer des Spielens stark darunter leiden kann. Eine Holzflöte für Einsteiger kostet etwa EUR 65,-. Damit ist hat man von Anfang an ein tolles Instrument. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Holzflöte von einem namhaften Hersteller ist, denn nur diese haben die notwendigen Experten die das Instrument sauber stimmen und einstellen können. Werden zwei billige Holzflöten gleichzeitig gespielt, kann das mitunter dazu führen, dass die Töne extrem schief klingen.
    Unsere Empfehlung für Kinder ist ein Instrument mit Kunststoff-Kopf und Holz-Fuß. Dadurch haben die Kinder schon das Erlebnis das Holz unter den Fingern zu haben und einen Klang der schon nah an die Holzflöte ran kommt, aber den Preis- und Hygienevorteil von Kunststoff. Diese Instrumente liegen im Preisbereich EUR 35 – EUR 40.

 

 Unsere Empfehlungen:

Deutsche Griffweise
Barocke Griffweise
Kunststoff einfach Aulos Blockflöte komplett aus Kunststoff

AULOS 202A

Yamaha YRS-23
Yamaha YRS-23
Kunststoff dt. Hersteller  Mollenhauer Swing 701

Mollenhauer Swing 701

 Mollenhauer Swing 702

Mollenhauer Swing 702

Holz + Kunststoff  Moeck Flauto 1 Plus

Moeck Flauto 1 Plus

 Moeck Flauto 1 Plus

Moeck Flauto 1 Plus

Holz + Kunststoff Mollenhauer Prima SopranMollenhauer Prima 1073
Auch in blau und beige erhältlich
Mollenhauer Prima blauMollenhauer Prima 1054
Auch in rot und beige erhältlich
Holz  

Moeck Schulflöte 1250

 

Moeck Schulflöte 1210

Wir hoffen, Ihnen mit dieser kleinen Übersicht ein wenig geholfen zu haben. Für weitere Fragen erreichen Sie uns unter 0561 781530 oder m [dot] nagel [at] musik-eichler [dot] de

Alle gezeigten Flöten haben wir für gewöhnlich auch hier im Laden anspielbereit. Darüber hinaus finden Sie bei uns auch immer eine tolle Auswahl an Flöten für Fortgeschrittene – in höherwertigen Hölzern und aufwändigeren Bohrungen für einen noch fenieren und kräftigeren Klang.

 

Incoming search terms:

  • schulflöte

31 Responses to Schulanfang ist Blockflötenzeit – Finden Sie die richtige Schulflöte

  1. Oh jeh, ich war mal ein begnadeter “lapaloma Blanca” Spieler auf der Blockflöte aber zu mehr hat es leider nie gereicht.
    Dennoch finde ich die Blockflöte ein tolles und vor allem ein preiswertes Instrument welches auch für Leute die nicht so viel Geld haben erschwinglich ist.

    In welchem Alter kann man mit Blockflöte anfangen. Unser kleiner Enkel wir im November 3 Jahre. Kann man da schon mal eine Flöte schenken?

    Ich freue mich auf eine Antwort.

    Viele Grüße Lothar

    • Hallo Lothar,
      danke für deinen Beitrag. Die Blockflöte ist wirklich besser als ihr Ruf. Günstig, einfach zu spielen und perfekt um den Einstieg ins musizieren zu ermöglichen.

      Mit 2-3 Jahren sind die Kinder meistens noch etwas zu klein, um die Löcher der Flöte abzudecken. Sicher kann man es mal mit einem einfachen Instrument ausprobieren, aber die meisten Lehrer empfehlen schon eher Grundschulalter für den Einstieg der Blockflöte. Wir empfehlen für die Kleinen eher Alternativen wie Glockenspiel oder diverse andere Flöten bzw. die Mundharmonika.

      Viele Grüße,

      Manuel

  2. Die Blockflöte erinnert mich ebenfalls an meine Kindheit und auch wenn ich manchmal eher zum Spielen gezwungen wurde war es dennoch eine schöne Zeit.

    Bald ist es sicherlich auch bei meinem Nachwuchs so weit und daher ist der Artikel sehr hilfreich.

    Besten Dank

    • Ohja, die Blockflötenzeit in der Schule!!!
      Ich erinnere mich noch, dass es bei uns im Gymnasium in der 6. Klasse Pflicht war, zumindest für 1 oder 2 Jahre.
      Damals hatte ich gar keine Lust drauf und gefühlt ging meine Welt unter, weil ich gezwungen werden soll zum Flöte spielen… :D
      Heute, 20 Jahre später, bringe ich mir selbst das Gitarrespielen bei und zahle Geld dafür, dass mir die jemand die Theorie beibringt, die ich damals umsonst hätte haben können.^^

      Man ist halt doch irgendwie noch dumm, wenn man jung ist. ;)

      Musikalische Grüße
      Marco

  3. Die Blockflöte war auch das erste Instrument, welches ich erlernt habe. Ein wenig kann ich es sogar noch immer.
    Aber wie bei allen Instrumenten gilt auch hier, dass man auch für einen Anfänger durchaus zu einem etwas hochwertigerem Instrument greifen sollte. Denn der Frustfaktor eines schlecht klingendem Instruments ist schon sehr hoch, weil sich einfach kein Erfolgserlebnis einstellen will.

    • Hallo Andree, danke für deine Antwort.
      Die Flöte ist deshalb so beliebt, weil sie
      – einfach zu handhaben
      – klein
      – günstig
      – von den Tönen nachvollziehbar aufgebaut

      ist. Es gibt kaum andere Instrumente, die für jedermann zugänglich sind. Auch wenn der Klang vielleicht nicht jedem gefällt, ist es mit der Flöte sehr gut möglich, in die Welt der Musik einzusteigen.

  4. Das Preisleistungsverhältnis ist unschlagbar gut. Und das Design ist auch wirklich sehr schön. Hatte früher eine Holzflöte als Kind und die damals auf jeden mindesten doppelt so teuer.

  5. Hallo, sehr schöner Beitrag. Die Übersicht hat mir sehr geholfen.

    Weiter so. Ich werde gleich mal schauen, was für schöne Beiträge Sie noch haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    DA

    • Hallo Laura,
      Der Versand bei uns ist ab Waren im Wert von EUR 40€ für Sie kostenfrei und sollte auch nicht länger als ca. 3 Werktage dauern, wenn das Instrument lagervorrätig ist.
      Für weitere Rückfragen erreichst du uns unter 0561 781530.

      Viele Grüße,
      Manuel Nagel

  6. Ist es eigentlich, wenn man als Erwachsener das Ziel hat, Querflöte zu lernen, dennoch vorteilhaft, zuerst mit einer Blockflöte zu beginnen? Oder sollte man direkt zur Querflöte greifen?

    • Als Erwachsener kann man durchaus schon mit der Querflöte anfangen. Der Klang und das Spielgefühl ist eben ein ganz spezielles. Die Blockflöte lässt sich aber etwas leichter spielen – der Ansatz/das Anblasen ist bei der Querflöte schwieriger. Wenn man eher ungeduldig ist, erreicht man mit der Blockflöte schneller Erfolge. Viele werden aber vom Klang der Querflöte motiviert und haben mehr Freude – die Abbrecherquote bei der Blockflöte ist sicherlich höher.

      Meine Empfehlung ganz aktuell: wir haben am Wochenende eine B-Ware Yamaha YFL-312 Querflöte – die beliebteste Schülerquerflöte- rein bekommen. Diese kann ich Ihnen zum Sonderpreis von nur EUR 899,- statt UVP 1.311,00 anbieten. Sie ist fehlerlos und nur hier im Geschäft angetestet worden – daraufhin aber auch komplett gereinigt und desinfiziert:

      https://www.musik-eichler.de/blasinstrumente/querfloeten/querfloeten/yamaha-yfl-312-b-stock.html

      Für weitere Fragen erreichen Sie mich unter 0561 78153-12.

      Schöne Grüße und viel Erfolg beim Einstieg!
      Manuel Nagel

  7. Ich habe in einer alten Kiste noch meine Blockflöte aus den 80igern gefunden. Töne hab ich noch rausbekommen, aber die klingen grausam:) Gleich wieder weggeschlossen *hehe*

    Allen ein schönes Weihnachtsfest.

  8. Ach ja, in letzter Zeit erinnere ich mich immer wieder an meine erste Schulzeit. Die 1. Klassenlehrerin hieß Frau Österreich. Den Namen fand ich lustig, die Lehrerin selbst nicht. Ich war damals auch eine Linkstatsche und wurde von ihr unfreundlich gezwungen mit rechts zu schreiben. Ein anderes Kind, auch Linkstatsche aber nicht. Aus Knatz hatte ich mir mal die Ohren auf der Schulbank zugehalten, als sie mich ansprach. Eine lustige Erinnerung von damals – und ich konnte sie nicht verputzen. Ich hatte mir dann kurze Zeit später das rechts Schreiben angewöhnt.
    Dafür löffle ich meist alles andere seit damals weiter mit links, wie Suppe essen, etc.

Fragen oder Anmerkungen? Hinterlass einen Kommentar