Desinfektionsmittelständer – K&M

Sehr geehrte Kunden,

die Handhygiene gehört zu den wichtigsten Schutzmaßahmen zur Verhütung der Übertragung von Krankheitserregern, insbesondere zur Bekämpfung der aktuellen Corona-Pandemie. Es ist davon auszugehen, dass auch nach Lockerung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus und nach Wiedereröffnung der Geschäfte weitere erhöhte Hygienevorschriften in verschiedenen Bereichen gelten werden. Hierfür können wir zumindest in der Infrastruktur mit Desinfektionsmittelständern der Firma K&M aushelfen.

Mit den mobilen Desinfektionsmittelständer von König & Meyer können Sie Ihre Kunden, Mitarbeiter und Besucher sicher und nachhaltig schützen. Wir bieten Ihnen drei verschiedene Modelle als mobile Lösung für die Händedesinfektion an. Diese Produkte sind für den Einsatz in Anwendungsbereichen geeignet, bei denen eine Wandmontage des Spenders nicht möglich oder erwünscht und Flexibilität gefordert ist. Die Ständer sind optimal in gewerblichen Räumen mit hoher Besucherfrequenz wie Krankenhäusern, Arztpraxen, Einzelhandelsgeschäften, Hotels, Gastronomiebetrieben, Schulen, Veranstaltungshallen oder Geschäftsräumen zur Aufstellung in den Eingangs- und Wartebereichen einsetzbar.

Die Ständer aus Stahl sind in neutralem Weiß gehalten, haben eine komfortable Bedienhöhe und sind jeweils mit einer Kunststoff-Tropfschale ausgestattet. Alle Oberflächen sind dabei hygienisch einfach zu reinigen. Weitere Details zu unseren Desinfektionsmittel-Ständern entnehmen Sie  den Produktbeschreibungen auf unserer Website. Auf Anfrage können die Modelle auch in anderen individuellen Abmessungen gefertigt werden. Sprechen Sie uns an.

Für weitere Fragen zu den Produkten stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und freuen uns, bald von Ihnen zu hören.

Bleiben Sie gesund und schützen Sie sich!

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender, EUR 75,–
K&M 80300 – Desinfektionsmittelständer EUR 69,–
K&M 80310, Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel, EUR 75,–

11 Responses to Desinfektionsmittelständer – K&M

  1. Die Idee dahinter ist echt gut nur finde ich es etwas bescheiden wie manche Menschen damit umgehen. Bei uns vorm Lidl zum Beispiel steht auch so ein Ständer. Der wird weder von viele beachtet noch geachtet. Sprich, halbherzig genutzt obwohl das Lebenswichtig sein kann. Jugendliche machen sich nen Spaß und Tretten dagegen und vieles mehr. Man darf nicht vergessen das der Virus für viele Menschen eben nicht nur eine harmlose Grippe ist.

  2. Ich finde es auch crass wie manche Kunden mit diesen Ständern umgehen. Diese Ständer sind nicht gerade billig und dagegen treten oder gar zerstören muss ja wohl wirklich nicht sein. Manche Leute lassen ihren Corona Frust an genau solche Toten Gegenständen aus.

  3. Viele Menschen nehmen dieses Thema einfach nicht ernst und lachen so gar darüber. Bitte etwas mehr Respekt vor fremden Eigentum. Man sieht meistens diese Ständer quer auf dem Boden liegen weil Menschen meinen diese umtretten zu müssen.

  4. Ich finde das eine gute Sache, das man sich im Moment die Hände desinfizieren kann, das kann von mir aus auch nach Corona so bleiben. Ich denke nach Corona bleibt ein Teil der aktuellen Hygienemaßnahmen erhalten, so gesehen hat Corona auch was gutes, es findet in manchen Dingen ein umdenken statt.

Fragen oder Anmerkungen? Hinterlass einen Kommentar